Saz (Baglama) bei DS Guitar in Bern

Saz (Baglama) Die Saz (Baglama) ist eine komplette Eigenentwicklung von DS Guitar in Bern. Im Gegensatz zu den traditionellen Instrumenten ist dieses Instrument eher wie eine E-Gitarre konzipiert verfügt aber trotzdem eine eigenständige Konstruktion.

Die Saz (Baglama) verfügt über zwei verschlossene Soundkammern, was ihr einen perkussiven Klang verleiht. Bei der Herstellung der Instrumente legt DS Guitar in Bern viel Wert auf Qualität, sowohl bei der Anfertigung als auch bei den Materialien. Die Decke unserer Saz (Baglama) besteht aus Fichte, der Boden und die Zargen aus Esche und Edelkastanie. Der Hals ist in mehreren Schichten geflammtem Ahorn verleimt und mit dunklen Streifen versetzt, was zu einer hohen Stabilität führt und ihm ein dekoratives Aussehen verleiht. Der Steg ist so in die Decke eingelassen, dass er mit zwei Schrauben in der Höhe justiert und der ganz persönlichen Spielweise angepasst werden kann.

Saz (Baglama) Saz (Baglama)

Damit die elektrische Saz (Baglama) von DS Guitar in Bern einen klaren und druckvollen Klang erreicht, werden die Tonabnehmer maß genau auf die Besaitung abgestimmt und individuell von Hand gewickelt. Wir verwenden hochwertige Mechaniken, damit schnelles Saiten wechseln und eine optimale Stimmstabilität garantiert ist.

Saz (Baglama) Saz (Baglama)

DS Guitar in Bern fertigt die Saz (Baglama) ausschließlich nach Kundenwünschen. Ihre individuellen Wünsche und Anregungen fließen direkt in unsere Arbeit ein. So entsteht ein Unikat das ihre Handschrift trägt.

Saz (Baglama) Saz (Baglama)

Saz (Baglama)